98:72-Sieg gegen Ulm

Bamberg gewinnt erstes BBL-Finalspiel

SID
Sonntag, 03.06.2012 | 17:24 Uhr
Anton Gavel (l.) von Bamberg im Duell mit John Bryant von Ulm
© Getty
Advertisement
DAZN ONLY Golf Channel
Live
Golf Central Daily -
23. August
Horse Racing (Racing UK)
Yorkshire Ebor Festival: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Twins @ White Sox
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Gremio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
National Rugby League
Broncos -
Eels
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. August
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
MLB
Red Sox @ Indians
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. August
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Horse Racing (Racing UK)
​Yorkshire Ebor Festival: Tag 3
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Primera División
Betis -
Celta Vigo
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
MLB
Cubs @ Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
NFL
Chiefs @ Seahawks
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
26. August
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
MLB
Orioles @ Red Sox
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
MLB
Padres @ Marlins
NFL
Chargers @ Rams
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. August
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
NFL
Bears @ Titans
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Cubs @ Phillies
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
NFL
Bengals @ Redskins
NFL
49ers @ Vikings
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Braves @ Phillies
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. August
MLB
White Sox @ Twins
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
MLB
Dodgers @ Diamondbacks
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
MLB
Blue Jays @ Orioles
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
MLB
Braves @ Cubs
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
Premiership
Leicester -
Bath
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile

Die rotgekleideten Fans in der "Frankenhölle" jubelten, als hätten ihre Brose Baskets Bamberg schon das historische dritte Double in Serie gewonnen. Dabei war es "nur" der erste Sieg in der Finalserie um die deutsche Basketball-Meisterschaft, den der Titelverteidiger beim 98:72 (49:28) gegen das völlig überforderte Team von ratiopharm Ulm gefeiert hatte.

Nach dieser Demonstration der Stärke kann aber bei der Mission, als erster Verein jeweils drei Meistertitel und Pokalsiege in Serie zu gewinnen, eigentlich kaum mehr was schiefgehen.

"Das war natürlich der optimale Start ", sagte Center Tibor Pleiß nach der Galavorstellung vor 6.800 Fans in der natürlich ausverkauften Arena. Am Ende des Spiels hielten zwei Bamberger Anhänger ein Plakat nach oben: "Höhenflug der Ulmer Spatzen findet abruptes Ende - Bruchlandung in der Frankenhölle". Bamberg fehlen nun nur zwei Siege: Das nächste Finalspiel findet am Mittwoch in Ulm statt, am nächsten Sonntag könnte dann theoretisch wieder einmal ein Titel in "Freak City" gefeiert werden.

Es wäre völlig verdient, denn im Duell der beiden besten Hauptrundenteams bewiesen die Franken wieder einmal, dass sie derzeit in Deutschland einfach in einer eigenen Liga spielen. Nach nur einer Minute und zwei erfolgreichen Dreipunktwürfen stand es schon 6:0. Den Punktereigen hatte nicht zufällig der überragende Amerikaner Brian Roberts eröffnet, der schon in der ersten Hälfte 15 Punkten erzielt hatte.

Ulm ohne Chance gegen "Übermannschaft"

Zur Halbzeit war die Entscheidung beim Zwischenstand von 49:28 für das Team von Trainer Chris Fleming längst gefallen. "Wir spielen gegen die Übermannschaft der letzten Jahre", hatte der Ulmer Trainer Thorsten Leibenath vor dem Spiel gesagt.

Seine Spieler agierten in der aufgeheizten Atmosphäre viel zu brav und wurden von der aggressiven Bamberger Defensive immer wieder gestoppt. Vielleicht war es auch die Aufregung bei der zweiten Finalteilnahme der Vereinsgeschichte. 1998 hatte es gegen Alba Berlin ein deutliches 0:3 gesetzt - diesmal droht bei einer Leistung wie im ersten Finale das gleiche Schicksal.

Tucker und Suput drehten auf

Denn auch in der zweiten Hälfte ließen die Bamberger im ohrenbetäubenden Trommelwirbel ihrer heißblütigen Anhänger nichts anbrennen. Zwar kam der Ulmer Center-Koloss John Bryant, immerhin MVP der Hinrunde, etwas besser ins Spiel.

Aber immer, wenn der komfortable Vorsprung unter die 20-Punkte-Grenze zu rutschen drohte, drehten speziell Anthony Tucker und Predrag Suput auf. Bester Punktesammler bei den Gastgebern war Tucker mit 18 Punkten, für Ulm schaffte Center John Bryant 13 Zähler.

Schon nach dem dritten Viertel wurde der Song "Stand Up for the Champions gespielt" - Bamberg hatte wieder einmal bewiesen, dass sie in Deutschland die Nummer 1 sind.

Die Playoffs in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung