Pesic nominiert A-Kader

SID
Dienstag, 22.05.2012 | 11:06 Uhr
Steffen Hamann (l.), Jan-Hendrik Jagla (Z.v.l.) und Bastian Doreth (r.) sind dabei
© Getty
Advertisement
Basketball Champions League
Live
PAOK -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Live
Bayreuth -
Rosa Radom
NBA
Thunder @ Pacers
NBA
Lakers @ Cavaliers
NBA
Spurs @ Rockets
BSL
Besiktas -
Galatasaray
NBA
Jazz @ Cavaliers
Liga ACB
Barcelona -
Gran Canaria
Liga ACB
Obradoiro -
Real Madrid
NBA
Kings @ Raptors
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
NBA
Mavericks @ Hawks
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics

Bundestrainer Svetislav Pesic hat 21 Spieler für einen ersten Kurzlehrgang vom 19. bis 21. Juni 2012 in Kienbaum bei Berlin nominiert. Der FC Bayern München stellt mit fünf Akteuren die meisten Spieler.

NBA-Star Dirk Nowitzki steht wie erwartet nicht im Aufgebot. "Wir haben in diesem Sommer zwei große Ziele: Zuerst natürlich die Qualifikation zur Europameisterschaft 2013 in Slowenien, aber darüber hinaus auch die Spieler mit Perspektive an die A-Nationalmannschaft heranzuführen", sagte Pesic.

Der Kader: Robin Benzing (FC Bayern München), Bastian Doreth (FC Bayern München), Niels Giffey (University of Connecticut), Per Günther (ratiopharm Ulm), Steffen Hamann (FC Bayern München), Elias Harris (Gonzaga University), Patrick Heckmann (Boston College), Yassin Idbihi (ALBA Berlin), Jan-Hendrik Jagla (FC Bayern München), Maximilian Kleber (s.Oliver Baskets), Mathis Mönninghoff (Gonzaga University), Philipp Neumann (Brose Baskets Bamberg), Tim Ohlbrecht (Fraport Skyliners Frankfurt), Tibor Pleiß (Brose Baskets Bamberg), Heiko Schaffartzik (ALBA Berlin), Philipp Schwethelm (FC Bayern München), Lucca Staiger (ALBA Berlin), Karsten Tadda (Brose Baskets Bamberg), Daniel Theis (Spot Up Braunschweig / New Yorker Phantoms Braunschweig), Maik Zirbes (TBB Trier), Philip Zwiener (TBB Trier).

Der Spielplan der BBL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung