Dritte Saisonniederlage für Brose Baskets

SID
Sonntag, 04.03.2012 | 20:15 Uhr
Jimmy McKinney machte beim Sieg seiner Frankfurter gegen die Brose Baskets Bamberg 19 Punkte
© Getty
Advertisement
NBA
NBA Awards 2018

Tabellenführer Brose Baskets hat am 25. Spieltag die dritte Niederlage der Saison hinnehmen müssen. Bei den Fraport Skyliners unterlagen die Bamberger, die die Tabelle mit 44:6 Punkten jedoch weiter souverän anführen, mit 68:77 (37:36).

Die gastgebenden Frankfurter wahrten mit nicht erwarteten Erfolg neun Spieltage vor dem Ende der regulären Saison ihre Chance im hart umkämpften Rennen um die Playoff-Plätze.Jimmy McKinney war mit 19 Punkten bester Korbschütze der Skyliners (24:26). Für die Brose Baskets erzielte Marcus Slaughter die meisten Zähler (15).

Auch Aufsteiger Bayern München liegt dank eines ungefährdeten 97:70 (48:52)-Sieg über die Artland Dragons weiter gut im Playoff-Rennen. Ein starkes drittes Viertel (31:9) ebnete den Bayern den Weg zum Erfolg.

Bester Werfer für München, das mit 28:22 Punkten zumindest vorübergehend auf Platz sechs vorrückten, war vor 6700 Zuschauern in der ausverkauften Münchner Arena Chevon Troutman mit 26 Punkten. Die Gäste aus Quakenbrück, die mit 34:16 Zählern weiter Vierte sind, hatten ihren erfolgreichsten Korbschützen in David Holston (15 Punkte).

Die BBL im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung