Bauermann streicht Günther und Wysocki

SID
Sonntag, 21.08.2011 | 20:26 Uhr
Nach der Niederlage gegen Griechenland traf Bundestrainer Bauermann seine Entscheidung
© Getty
Advertisement
NBA
Timberwolves @ Rockets
NBA
Knicks @ Jazz
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NBA
Wizards @ Thunder
NBA
76ers @ Spurs
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig

Bundestrainer Dirk Bauermann hat die beiden letzten Personalentscheidungen getroffen und seinen Kader für die Basketball-EM in Litauen (31. August bis 18. September) zusammen.

Per Günther und Konrad Wysocki wurden am Randes des Supercups in Bamberg als letzte Spieler aus dem Aufgebot gestrichen.

"Wenn die dunkle Wolke bei mindestens fünf bis sechs Spielern über dem Kopf schwebt, ist das zu viel", gab Bauermann als Erklärung für seine frühe Entscheidung an. Eigentlich wollte sich der Bundestrainer erst nach dem Vier-Länder-Turnier auf die zwölf Spieler für die Endrunde festlegen, traf dann aber doch schon nach der klaren Niederlage gegen Griechenland (56:69) seine Entscheidung.

"Nach dieser Leistung gestern musste ich mehr tun, als nur den ein oder anderen Fehler zu benennen", erklärte Bauermann nach dem Sieg im Abschlussspiel gegen die Türkei (64:52). Zuvor hatte der 53-Jährige in der EM-Vorbereitung bereits Dominik Bahiense de Mello, Niels Giffey, Philip Zwiener und Chris McNaughton aussortiert.

Der deutsche EM-Kader: Dirk Nowitzki (Dallas Mavericks), Chris Kaman (Los Angeles Clippers), Robin Benzing (Bayern München), Steffen Hamann (Bayern München), Johannes Herber (Frankfurt Skyliners), Jan-Hendrik Jagla (Bayern München), Tim Ohlbrecht (vereinslos), Tibor Pleiß (Brose Baskets Bamberg), Heiko Schaffartzik (Alba Berlin), Sven Schultze (Alba Berlin), Philipp Schwethelm (Bayern München), Lucca Staiger (Alba Berlin).

Der Spielplan zur EM 2011

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung