Vierländerturnier in Izmir

Basketballer beenden Türkei-Reise mit Niederlage

SID
Samstag, 13.08.2011 | 17:01 Uhr
Tibor Pleiß war bester Werfer des deutschen Teams bei der Niederlage gegen die Ukraine
© Getty
Advertisement
NBA
Live
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
NBA
Bulls @ Warriors
NBA
Pelicans @ Warriors
NBA
Suns @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ 76ers
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NBA
Timberwolves @ Thunder
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NBA
Warriors @ Pelicans
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg

Die deutschen Basketballer haben beim Vierländerturnier in Izmir nach dem vorzeitigen Gesamtsieg einen erfolgreichen Schlusspunkt verpasst.

Die Auswahl von Bundestrainer Dirk Bauermann unterlag im dritten und letzten Spiel ohne die NBA-Stars Dirk Nowitzki und Chris Kaman der Ukraine mit 65:81 (34:46). Beste Werfer waren Tibor Pleiß und Jan Hendrik Jagla mit jeweils 16 Punkten.

Bei der Vorbereitung auf die Europameisterschaft in Litauen (31. August bis 18. September) hatte sich das Bauermann-Team nach den Siegen gegen EM-Vorrundengegner Serbien (59:58) und die Türkei (79:72) den Turniersieg gesichert.

Nach der Heimkehr aus der Türkei stoßen in der kommenden Woche NBA-Champion Nowitzki und Kaman zum Team, beim Supercup in Bamberg (19. bis 21. August) wird das Duo zum ersten Mal auflaufen.

Basketball-EM 2011 - der Spielplan

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung