Badminton: Marc Zwiebler verkündet Karriereende nach WM

Zwiebler beendet Karriere nach Badminton-WM

SID
Sonntag, 23.04.2017 | 16:35 Uhr
Marc Zwiebler will nach der Badminton-WM aufhören
Advertisement
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn
NBA
Warriors @ Hornets
European Challenge Cup
Toulouse -
Lyon
NHL
Islanders @ Penguins

Der ehemalige Badminton-Europameister Marc Zwiebler (Bischmisheim) wird seine internationale Karriere nach den Weltmeisterschaften im August in Schottland beenden. Dies teilte der 33-Jährige am Sonntag auf seiner Facebook-Seite mit.

"Das ist die wahrscheinlich schwierigste Nachricht, die ich je geschrieben habe. Aber die Zeit ist gekommen: Ich werde mich nach der WM von der internationalen Bühne zurückziehen", schrieb Zwiebler, der ab Dienstag an der EM im dänischen Kolding teilnehmen wird.

Der Weltranglisten-15. will künftig noch in der Bundesliga für den 1. BC Bischmisheim spielen, möglicherweise auch in anderen internationalen Ligen. Zudem möchte der gebürtige Bonner dem Badmintonsport auch auf andere Weise verbunden bleiben. "Ich will in die Athletenkommission des Weltverbandes BWF gewählt werden um sicherzustellen, dass die Stimmen der Spieler gehört werden", erklärte Zwiebler, der Ende des Jahres seinen Master im Bereich Management machen will.

Mit neun Titeln ist Marc Zwiebler deutscher Rekordmeister. Sein größter internationaler Erfolg war die EM-Goldmedaille 2012 im schwedischen Karlskrona. Auch führte er die gemischte deutsche Mannschaft 2013 zum EM-Titel. Dreimal nahm Zwiebler an Olympischen Spielen teil. 2008 in Peking und 2012 in London scheiterte er im Achtelfinale, 2016 in Rio in der Gruppenphase.

Alle Mehrsport-News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung