Badminton

Bischmisheim deutscher Teammeister

SID
Bischmisheim setzte sich mit 4:2 gegen Rekordchamp 1. BV Mülheim durch
© getty

Der 1. BC Bischmisheim hat zum sechsten Mal die deutsche Mannschaftsmeisterschaft im Badminton gewonnen. Der Vorrundensieger um Ex-Europameister Marc Zwiebler setzte sich im Finale gegen Rekordchampion 1. BV Mülheim 4:2 durch. Bischmisheim hatte bereits von 2006 bis 2010 den Titel geholt, Mülheims letzter von 13 Erfolgen liegt bereits 35 Jahre zurück.

Die Punkte für Bischmisheim holten Zwiebler und Dieter Domke im Herreneinzel, Michael Fuchs/Zwiebler im Herren- sowie Samantha Barning/Eefje Muskens im Damendoppel. Das Dameneinzel und das Mixed wurden nicht mehr ausgetragen, der BCB überließ die Punkte den Gästen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung