Sonstiges

Stoll-Sieg zum Grand-Prix-Auftakt

SID
Eleudis Valentim gewann gegen Nieke Nordmeyer

U23-Europameisterin Theresa Stoll (München) hat den deutschen Judoka beim Grand Prix in Düsseldorf einen Start nach Maß beschert. Die 21-Jährige setzte sich im Finale der Klasse bis 57 Kilogramm überraschend gegen die Olympiazweite Sumiya Dorjsuren (Mongolei) mit einer Wazaari-Wertung in der Verlängerung durch.

Nieke Nordmeyer (Eilbeck) musste sich in der Trostrunde mit einer Wazaari-Wertung gegen Eleudis Valentim (Brasilien) geschlagen geben und belegte am Ende Platz sieben in der Klasse bis 52 Kilogramm.

Alle Mehrsport-News

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung