Windsurfen: Philip Köster gibt in Teneriffa verletzt auf

Köster muss mit Krämpfen aufgeben

SID
Freitag, 05.08.2016 | 22:38 Uhr
Philip Köster musste in Teneriffa verletzungsbedingt aufgeben
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Auch nach dem zweiten Weltcup der Saison wartet Windsurf-Weltmeister Philip Köster weiter auf den ersten Sieg. Vor Teneriffa musste der 22-Jährige im Halbfinale mit Krämpfen aufgeben. Dank seiner überzeugenden Auftritte in den vorherigen Heats wurde der dreimalige Weltmeister trotzdem noch Dritter.

Der Waverider war Mitte Juli beim Auftakt in seiner Wahlheimat Gran Canaria auf dem zweiten Rang gelandet. Damals gewann Victor Fernandez Lopez, der Spanier hatte auch vor Teneriffa die Nase vorn.

Bei den Damen belegte Steffi Wahl (Kiel) den dritten Platz hinter den spanischen Zwillingsschwestern Iballa und Daida Moreno.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung