Sonstiges

Florettfechter in Shanghai erfolglos

SID
Für die deutschen Fechter gab es in Shanghai nichts zu holen
© getty

Die deutschen Florettfechter sind beim Grand Prix in Shanghai ohne vordere Platzierung geblieben. Bei den Männern belegte der viermalige Einzel-Weltmeister Peter Joppich (Koblenz) als bester Deutscher Platz 28.

Er unterlag in der zweiten Runde dem britischen Europameister Andrew-James Davis mit 5:15. Es siegte der ehemalige Weltmeister Miles Chamley-Watson aus den USA.

Bei den Frauen kam die ehemalige WM-Zweite Carolin Golubytskyi (Tauberbischofsheim) auf Platz 23. Sie verlor ebenfalls in der zweiten Runde gegen die Russin Julia Birjukowa mit 10:14. Es gewann Olympiasiegerin Elisa di Francisca aus Italien.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung