Freitag, 17.04.2015

Interesse der Sportler haben "Priorität"

IOC: Weiterbildungs-Portal für Athleten

IOC-Präsident Thomas Bach treibt seine Agenda 2020 voran. Am Freitag kündigte das Internationale Olympische Komitee ein Online-Weiterbildungs-Portal für Athleten an, das am 28. Mai freigeschaltet wird.

Thomas Bach treibt seine Agenda 2020 voran
© getty
Thomas Bach treibt seine Agenda 2020 voran

"Die nachhaltigen Interessen der Sportler sind eine Priorität des IOC", sagte Bach: "Durch die Agenda 2020 hat das IOC die einzigartige Möglichkeit, als Verbindung zwischen den Athleten, den besten Akademien und Lern-Plattformen zu fungieren."

Die Vorsitzende der IOC-Athletenkommission, Claudia Bokel, lobte die Initiative: "Dies ist ein wichtiger Schritt zum Wohle der Sportler."

Das frei zugängliche Programm wurde von mehreren IOC-Kommissionen und unabhängigen akademischen Ratgebern entwickelt.

Das könnte Sie auch interessieren
Brose Bamberg unterlag Zalgiris Kaunas

EuroLeague: Bamberg kann Viertelfinale abschreiben

Die BG Göttingen schlug die Eisbären Bremerhaven

BBL: Göttingen beendet Pleitenserie

Eleudis Valentim gewann gegen Nieke Nordmeyer

Grand Prix in Düsseldorf: Stoll-Sieg zum Auftakt


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.