Interesse der Sportler haben "Priorität"

IOC: Weiterbildungs-Portal für Athleten

SID
Freitag, 17.04.2015 | 17:27 Uhr
Thomas Bach treibt seine Agenda 2020 voran
© getty
Advertisement
Toray Pan Pacific Open Women Single
Live
WTA TOKIO: TAG 3
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA TOKIO: TAG 4
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Viertelfinale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Viertelfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Halbfinale
Supercopa
Valencia -
Malaga
Premiership
Gloucester -
Worcester
Supercopa
Gran Canaria -
Real Madrid
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan -
Tag 1
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
Premiership
Wasps -
Bath Rugby

IOC-Präsident Thomas Bach treibt seine Agenda 2020 voran. Am Freitag kündigte das Internationale Olympische Komitee ein Online-Weiterbildungs-Portal für Athleten an, das am 28. Mai freigeschaltet wird.

"Die nachhaltigen Interessen der Sportler sind eine Priorität des IOC", sagte Bach: "Durch die Agenda 2020 hat das IOC die einzigartige Möglichkeit, als Verbindung zwischen den Athleten, den besten Akademien und Lern-Plattformen zu fungieren."

Die Vorsitzende der IOC-Athletenkommission, Claudia Bokel, lobte die Initiative: "Dies ist ein wichtiger Schritt zum Wohle der Sportler."

Das frei zugängliche Programm wurde von mehreren IOC-Kommissionen und unabhängigen akademischen Ratgebern entwickelt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung