Donnerstag, 23.01.2014

Geldsegen für Ovtcharov und Co

Prämienrekord bei Katar Open

Europameister Dimitrij Ovtcharov und seine Tischtennis-Kollegen können weltweit immer mehr Geld verdienen. Bei den Katar Open im Februar in Doha schütten die Veranstalter die Rekordprämie von 500.000 Dollar (umgerechnet gut 370.000 Euro) aus.

Eine gute Platzierung in Katar würde Dimitrij Ovtcharov einiges an Preisgeld einbringen
© getty
Eine gute Platzierung in Katar würde Dimitrij Ovtcharov einiges an Preisgeld einbringen

Alleine die Sieger der beiden Einzel-Turniere erhalten Angaben des Werltverbandes ITTF zufolge jeweils 35.000 Dollar (gut 26.000 Euro). Erstmals in der fast 20-jährigen Geschichte der Turnierserie erhalten auch schon die Erstrunden-Verlierer Prämien - 1500 Dollar (1100 Euro).

Das Preisgeld in Doha übertrifft die bisherige Bestmarke von 300.000 Dollar bei den Kuwait Open im Vorjahr um 200.000 Dollar. Auch die 350.000 Dollar bei den China Open im kommenden November liegen über Kuwaits bisherigem Höchstwert.

Bei den German Open in Magdeburg (26. bis 30. März), die ebenfalls zu den sechs Super-Series-Turnieren gehören, sind 140.000 Dollar (rund 100.000 Euro) ausgelobt.

Alle Mehrsport-News im Überblick


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.