Sonntag, 12.01.2014

Tischtennis-Weltmeister von 2013

Zhang und Li sind Spieler des Jahres

Die chinesischen Einzel-Weltmeister Zhang Jike und Li Xiaoxia sind die Welt-Tischtennisspieler des Jahres 2013. Der Europameister aus Deutschland war nicht nominiert.

Zhang Jike gewann das Tischtennis-WM-Finale gegen Wang Hao
© getty
Zhang Jike gewann das Tischtennis-WM-Finale gegen Wang Hao
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Die Auszeichnungen nach der erstmals durchgeführten Wahl einer Fachjury gab der Weltverband ITTF bei einer Gala am Rande der Grand Finals der World Tour in Dubai bekannt. Europameister Ovtcharov, Nummer sechs der Welt und Nummer eins in Deutschland, gehörte nicht zu den nominierten Spielern.

Dennoch ging ein Preis nach Deutschland: Ein spektakulärer Schlagabtausch zwischen Boll und dem chinesischen Weltranglistenersten Ma Long bei der WM in Paris wurde in einer Internet-Abstimmung von Fans zum Ballwechsel des Jahres gewählt.

Dimitrij Ovtcharov im SPOX-Interview

Das könnte Sie auch interessieren
Dimitrij Ovtcharov gewann bereits das vierte Match in Folge gegen Timo Boll

Ovtcharov lässt Boll um Weltcup-Heimspiel zittern

Dimitrij Ovtcharov (l.) und Timo Boll (r.) stehen sich mit ihren Vereinen im CL-Viertelfinale gegenüber

CL: Düsseldorf im Januar gegen Orenburg

Timo Boll sorgte im Einzel für den Ausgleich gegen Fulda-Maberzell

Boll-Klub Düsseldorf wieder Pokalsieger


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Darts Premier League 2017?

Gary Anderson will seinen Titel verteidigen
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Phil Taylor
Peter Wright
Raymond van Barneveld
Adrian Lewis
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.