Mittwoch, 22.01.2014

Paralympics 2020 in Tokio

Sechs neue Sportarten?

Sechs neue Sportarten und drei neue Disziplinen haben sich in Hinblick auf die Paralympics 2020 in Tokio um eine Neuaufnahme ins Programm des Internationalen Paralympischen Komitees (IPC) beworben.

Die Paralympics 2020 in der japanischen Metropole Tokio statt
© getty
Die Paralympics 2020 in der japanischen Metropole Tokio statt
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Chancen auf eine Berücksichtigung rechnen sich Badminton, Taekwondo, Fußball mit elektrischen Rollstühlen, Hockey mit elektrischen Rollstühlen, Basketball für geistig Behinderte (Drei gegen Drei) und Fußball für Amputierte aus.

Zudem könnten beim Segeln die beiden Disziplinen Multihull für eine Person und Match-Racing für Blinde aufgenommen werden, auch Rollstuhl-Basketball mit je drei Spielern pro Team ist ein Kandidat. Am 5. März werden die Vorschläge bei einem Treffern des IPC-Verwaltungsrats geprüft, im Oktober 2014 soll eine Entscheidung getroffen werden.

Das könnte Sie auch interessieren
Martyna Trajdos hat zum zweiten Mal in ihrer Karriere ein Grand-Slam-Turnier gewonnen

Trajdos gewinnt in Jekaterinburg

Sebastian Brendel und Jan Vandrey starten gut in die Weltcup-Saison

Kanu-Asse Brendel/Vandrey starten mit Rang zwei in Weltcup-Saison

Dirk Schimmelpfennig kann den "Unmut der Verbände sehr gut nachvollziehen"

Irritationen über Sportförderung 2018 - DOSB: "Unnötige Verzögerung"


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Darts Premier League 2017?

Gary Anderson will seinen Titel verteidigen
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Phil Taylor
Peter Wright
Raymond van Barneveld
Adrian Lewis
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.