Sechs neue Sportarten?

SID
Mittwoch, 22.01.2014 | 15:50 Uhr
Die Paralympics 2020 in der japanischen Metropole Tokio statt
© getty
Advertisement
Champions Hockey League
Trinec -
Jyväskylä
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Ventspils
Basketball Champions League
Murcia -
Oldenburg
NBA
Pelicans @ Celtics
Basketball Champions League
Bayreuth -
Banvit
Basketball Champions League
Bonn -
Aris
NBA
Lakers @ Thunder
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NBA
Thunder @ Pistons
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls

Sechs neue Sportarten und drei neue Disziplinen haben sich in Hinblick auf die Paralympics 2020 in Tokio um eine Neuaufnahme ins Programm des Internationalen Paralympischen Komitees (IPC) beworben.

Chancen auf eine Berücksichtigung rechnen sich Badminton, Taekwondo, Fußball mit elektrischen Rollstühlen, Hockey mit elektrischen Rollstühlen, Basketball für geistig Behinderte (Drei gegen Drei) und Fußball für Amputierte aus.

Zudem könnten beim Segeln die beiden Disziplinen Multihull für eine Person und Match-Racing für Blinde aufgenommen werden, auch Rollstuhl-Basketball mit je drei Spielern pro Team ist ein Kandidat. Am 5. März werden die Vorschläge bei einem Treffern des IPC-Verwaltungsrats geprüft, im Oktober 2014 soll eine Entscheidung getroffen werden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung