Montag, 21.10.2013

Während der laufenden Weltmeisterschaft

Tunesien meldet Team ab

Der tunesische Gewichtheber-Verband hat sein Team aufgrund von zwei positiven Dopingbefunden von der derzeit laufenden WM in Polen abgemeldet.

Derzeit läuft die Weltmeisterschaft im Gewichtheben in Polen auf Hochtouren
© getty
Derzeit läuft die Weltmeisterschaft im Gewichtheben in Polen auf Hochtouren

Das gab Mohamed Ben Amor, technischer Direktor der FTH, am Montag bekannt.

Die tunesischen Gewichtheber Khalil Mouaouia und Ramzi Bahloul waren positiv auf nicht näher genannte verbotene Substanzen getestet worden. "Das ist ein psychologischer Schlag für den Rest der Mannschaft, sie konnten unter diesen Umständen keine guten Ergebnisse liefern", so Ben Amor.

Das könnte Sie auch interessieren
Commonwealth Games finden nicht in Durban statt

Durban verliert Commonwealth Games 2022

Brem und Co. unterstützen die Kampagne

Kampagne gegen Übergewicht gestartet

Andrea Magro wurde als Fecht-Bundestrainer entlassen

Streit um Bundestrainer Magro: DOSB schaltet sich ein


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.