Gewichtheberin tritt ab

Christin Ulrich beendet Karriere

SID
Donnerstag, 04.04.2013 | 10:58 Uhr
Überraschendes Karriereende - Christin Ulrich beendet schon mit 22 Jahren ihre Laufbahn
© getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Zwei Wochen nach dem Rücktritt von Matthias Steiner hat Olympia-Teilnehmerin Christin Ulrich ebenfalls ihre Karriere beendet. Auch Julia Rohde denkt über diesen Schritt nach.

Beide Athletinnen werden der deutschen Mannschaft bei der bevorstehenden EM in Tirana/Albanien (8. bis 14. April) fehlen.

"Das ist für mich eine Enttäuschung und keine befriedigende Situation. Sie sind im besten Alter, aber ich kann den Hund nicht zum Jagen tragen", sagte Bundestrainer Oliver Caruso. Rohde fehlt in Tirana wegen einer Schulterverletzung, Ulrich greift am Samstag bei einem Wettkampf mit dem ASV Ladenburg ein letztes Mal zur Hantel.

Drei deutsche Rekorde

Die Görlitzerin Rohde hält die drei deutschen Rekorde in der Klasse bis 53 kg (Reißen, Stoßen, Zweikampf). Bei ihrem Olympia-Debüt in Peking war die damals 19-Jährige auf einem starken siebten Rang gelandet, vier Jahre später wurde sie in London Elfte. Bei der EM 2011 schaffte es Rohde auf Rang zwei.

Die Leimenerin Ulrich hält neben den Bestmarken in der Klasse bis 58 kg auch den deutschen Rekord im Reißen der Klasse bis 68 kg. Bei ihren ersten Olympischen Spielen im vergangenen Jahr erreichte sie Platz 13 (bis 58 kg).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung