Konzentration auf Weltcup in Rio

Fecht-DM ohne Heidemann und Duplitzer

SID
Freitag, 20.04.2012 | 12:53 Uhr
Britta Heidemann will sich nach der Olympia-Qualifikation auf den Weltcup in Rio konzentrieren
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Nach der Absage von Fecht-Olympiasiegerin und Titelverteidigerin Britta Heidemann wird am Wochenende in Tauberbischofsheim eine neue deutsche Meisterin im Degen gesucht.

"Ich habe in der Olympia-Qualifikation nach der Verletzung von Catania viel Kraft gelassen", erklärte die Leverkusenerin, die sich mit dem Team in allerletzter Sekunde für die Sommerspiele in London qualifiziert hat.

"Bereits jetzt konzentriere ich mich auf das Weltcup-Turnier in Rio Anfang Mai, da wir uns bis zu den Spielen in der Mannschafts-Weltrangliste noch weiter nach vorn arbeiten wollen."

Sozanska und Multerer: Chance auf ersten Titel

Wie Heidemann wird auch die achtfache deutsche Meisterin Imke Duplitzer (Bonn) pausieren. Damit haben die Teamkolleginnen Monika Sozanska und Ricarda Multerer (beide Heidenheim) die Chance, sich erstmals den Titel zu sichern.

Auch Lokalmatadorin Beate Christmann zählt zu den Favoritinnen.

Fiedler Degen-Favorit

Bei den Männern werden Degen-Europameister Jörg Fiedler die besten Chancen eingeräumt. "Ich sehe mich längst nicht als Favorit. Nach der langen und nervenaufreibenden Olympiaqualifikation war ich schlicht und ergreifend platt", sagte der Leipziger.

Den Anlauf auf Titel Nummer drei nimmt derweil der Tauberbischofsheimer Martin Schmitt, Titelverteidiger ist Christoph Kneip aus Leverkusen. Die Finals stehen am Sonntag ab 14.15 Uhr auf dem Programm.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung