Sieg gegen Kroatien

Überraschung durch Wasserballer

SID
Samstag, 21.01.2012 | 22:35 Uhr
Bundestrainer Hagen Stamm durfte einen Überraschungssieg gegen Kroatien feiern
© spox
Advertisement
Swedish Open Women Single
Live
WTA Bastad: Tag 4
World Matchplay
World Matchplay: Viertelfinals -
Session 1
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Swedish Open Women Single
WTA Bastad: Viertelfinale
National Rugby League
Eels -
Broncos
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
World Matchplay
World Matchplay: Viertelfinals -
Session 2
National Rugby League
Knights -
Dragons
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
World Matchplay
World Matchplay: Halbfinals
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Sea Eagles
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
Swedish Open Women Single
WTA Bastad: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Finale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel: Tag 1
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Tag 1
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel -
Tag 2
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Tag 2
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 2
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel : Tag 3
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 3
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Tag 3
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel: Viertelfinale
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 4
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Tag 4
National Rugby League
Dragons -
Rabbitohs
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel: Halbfinale
Citi Open Women Single
WTA Washington: Viertelfinale
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Viertelfinale
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel: Finale
Citi Open Women Single
WTA Washington: Halbfinale
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Halbfinale
Citi Open Women Single
WTA Washington: Finale
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Finale

Die deutschen Wasserballer stehen bei der 30. Europameisterschaft vor dem Einzug in die Medaillenrunde. Obwohl gleich fünf Spieler an der Grippe litten, bezwang das DSV-Team in Eindhoven Europameister Kroatien mit 10:9 (3:1, 4:2, 1:2, 2:4).

Matchwinner mit vier Treffern war der Spandauer Marko Stamm. "Wir haben das Unmögliche möglich gemacht", sagte Bundestrainer Hagen Stamm nach dem Abpfiff.

Gleich fünf deutsche Spieler waren angeschlagen: Während Fabian Schroedter (Spandau) kaum eingesetzt werden konnte, blieben Andreas Schlotterbeck (ebenfalls Spandau) und der Duisburger Tobias Kreuzmann gleich im Bett im Hotel. Mit von der Partie waren dagegen die beiden Keeper Alexander Tchigir und Roger Kong.

Marko Stamm trumpft auf

Dagegen konnten Trainersohn Marko Stamm (ebenfalls Spandau) und Sven Rößing (Duisburg) trotz ihrer Platzwunden an Augenbrauen aus dem Spiel gegen Spanien mitwirken. Vor allem Stamm trumpfte groß auf und sorgte fast im Alleingang für einen beruhigenden 7:3-Vorsprung zur Halbzeit.

Allerdings profitierte Deutschland auch von einer vierminütigen Matchstrafe gegen Andro Buslje. Den Siegtreffer erzielte Paul Schüler (Duisburg) 23 Sekunden vor dem Ende.

Mit einem Sieg in der Partie am Montag (17.30 Uhr) gegen die bislang sieglosen Rumänen kann das Team in die Medaillenrunde einziehen und sich ein Ticket für das Olympia-Qualifikationsturnier in Edmonton (1. bis 8. April) sichern.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung