DVV-Frauen gelingt Revanche gegen Serbien

SID
Dienstag, 08.11.2011 | 15:37 Uhr
Im Oktober verlor die Deutsche Auswahl das EM-Finale gegen Serbien
© Getty
Advertisement
NHL
Live
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
NBA
Raptors @ Wizards
UK Open
UK Open: Tag 2 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
NHL
Blues @ Stars
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Finale
NCAA Division I
North Carolina @ Duke
NBA
Celtics @ Rockets
World Championship Boxing
Deontay Wilder vs Luis Ortiz
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Igor Mikhalkin
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
UK Open
UK Open: Viertelfinale
Premiership
Wasps -
London Irish
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale
Liga ACB
Estudiantes -
Malaga
UK Open
UK Open: Viertelfinale
NHL
Predators @ Avalanche
NBA
Suns @ Hawks
NHL
Golden Knights @ Devils
NBA
Pistons @ Cavaliers
Tie Break Tens
Tie Break Tens -
New York (Frauen)
Basketball Champions League
PAOK -
Pinar Karsiyaka
Basketball Champions League
Stelmet Zielona Góra -
AS Monaco Basket
NBA
Rockets @ Thunder
Basketball Champions League
AEK -
Nymburk
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 1
Basketball Champions League
Bayreuth -
Besiktas
Basketball Champions League
Oldenburg -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Murcia -
Canarias
Basketball Champions League
Nanterre -
Banvit
NBA
Rockets @ Bucks
Premier League Darts
Premier League: Leeds
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 2
NBA
Spurs @ Warriors
NBA
Jazz @ Grizzlies
NBA
Suns @ Hornets

Die deutschen Volleyballerinnen haben einen weiteren Schritt Richtung Olympia getan und beim 3:2 über Serbien eine gelungene Revanche für das verlorene EM-Finale gefeiert.

"Ich bin sehr glücklich, denn es war ein wirklich schwieriges Match", sagte Bundestrainer Giovanni Guidetti. Sein Team setzte sich in einem Fünf-Satz-Krimi mit 3:2 (25:22, 24:26, 25:23, 23:25, 15:11) gegen Serbien durch und liegt nach vier Spielen mit acht Punkten auf Rang vier der Tabelle.

"Ich bin sehr stolz darauf, wie wir heute gekämpft haben, obwohl es nicht unser bester Tag war," sagte Angreiferin Angelina Grün, die ebenso wie Spielführerin Margareta Kozuch überragende 22 Zähler beisteuerte. Auch die Ausbeute von Maren Brinker (18) konnte sich sehen lassen.

Großer Rückstand in Satz zwei

In Toyama bewiesen die deutschen Schmetterlinge besonders im zweiten Satz Moral und kämpften sich trotz eines zwischenzeitlich großen Rückstands zurück, dennoch ging der Satz knapp mit 24:26 verloren.

Auch den vierten Satz mussten die Deutschen knapp hergeben, die Entscheidung fiel erst im letzten Satz. "Wir waren eigentlich immer im Rückstand. Unser Block war schrecklich und die Annahme nicht gut. Aber wir haben gekämpft", sagte Guidetti.

Zwei Auftaktsiege, Niederlage gegen Brasilien

Die Deutschen hatte zum Auftakt in Nagano zwei Siege gefeiert, dann eine knappe, aber erwartete Niederlage gegen den Weltranglisten-Ersten Brasilien kassiert.

Am Ruhetag reiste das Team weiter nach Toyama, wo am Mittwoch Grand-Prix-Sieger und Titelfavorit USA (7.00 Uhr) wartet.

Die USA führen die Tabelle nach vier Spielen mit zwölf Punkten vor Titelverteidiger Italien (11) und China (9) an.

Die ersten drei Mannschaften des Zwölfer-Turniers lösen das Ticket für die Olympischen Spiele 2012 in London. Insgesamt bestreitet die deutsche Auswahl in vier Austragungsorten elf Spiele binnen 14 Tagen.

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung