Im Kampf gegen Doping

UCI plant "biologischen Pass"

SID
Mittwoch, 17.10.2007 | 15:15 Uhr
Pound, UCI, Doping
© Getty
Advertisement
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Roosters -
Titans
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Pro14
Connacht -
Glasgow
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath

Berlin - Der Welt-Radverband UCI plant nach zahlreichen Dopingfällen für das kommende Jahr die Einführung von individuellen Pässen, auf denen die Ergebnisse sämtlicher Blut- und Urinkontrollen jedes Profis erfasst werden sollen. 

"Wir suchen nach Veränderungen im persönlichen Profil eines Fahrers, damit wir bestimmen können, ob es Hinweise auf den Gebrauch verbotener Methoden oder Substanzen gibt", sagte Anne Gripper, die das Anti-Doping-Programm der UCI leitet.

Sie sprach von einem "biologischen Pass", der fünf Blutwerte enthalten soll, darunter die Hämatokrit- und Hämoglobinwerte. Feste Grenzwerte wie die 50-Prozent-Marke beim Hämatokrit soll es auf Grund der Individualisierung dann nicht mehr geben.

Tour 2008 schon mit Pass

Nach Angaben von Gripper würde der Radsport-Verband als erster einen derartigen Ausweis einführen. Noch Mitte Oktober sollen nach einem Treffen in Paris Einzelheiten bekannt gegeben werden.

Derartige Pässe würden in drei Jahren weit verbreitet sein, hatte der Chef der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA), Richard Pound, vorausgesagt. Es werde sie aber nicht mehr rechtzeitig vor den Olympischen Spielen 2008 in Peking geben.

Die UCI will die Pässe bis zur Tour de France 2008 nutzen, erklärte Gripper in der Pariser Tageszeitung "Le Monde". Bis dahin soll jeder Fahrer dank einer erhöhten Zahl unangekündigter Kontrollen schon zehn Blut- und vier Urinproben abgegeben haben. Dazu kommen die Tests bei Wettkämpfen.

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung