Handball-EM: Glänzender Start für Ex-Weltmeister Spanien - auch Dänemark siegt

SID
Samstag, 13.01.2018 | 22:20 Uhr
Valero Rivera war bei Spaniens Auftakt fünf Mal erfolgreich
© getty
Advertisement
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 2
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
NBA
Knicks @ Celtics
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Tag 4
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 4
Premier League Darts
Premier League Darts 1 -
Dublin
NBA
Rockets @ Spurs
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 1
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Viertelfinale
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Nets
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 2
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Halbfinale
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg -
Halbfinale
Six Nations
Wales -
Schottland
Six Nations
Frankreich -
Irland
NBA
Bulls @ Clippers
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 3
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Finale
BSL
Fenerbahce -
Anadolu Efes
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg – Finale
NBA
Lakers @ Thunder

Olympiasieger Dänemark und der zweimalige Weltmeister Spanien haben sich zum Auftakt der Handball-Europameisterschaft in Kroatien keine Blöße gegeben. Die Dänen besiegten in Varazdin den WM-Siebten Ungarn mit 32:25 (14:12). In der Gruppe D belegt der Ex-Europameister aber nur Rang zwei, da Spanien einen 32:15 (16:9)-Kantersieg gegen Tschechien feierte

Der WM-Dritte Slowenien ist in der deutschen Gruppe C derweil mit einer überraschenden Niederlage ins Turnier gestartet. Der Vize-Europameister von 2004 unterlag Mazedonien in Zagreb mit 24:25 (11:11) und steht damit vor dem Spiel gegen Titelverteidiger Deutschland am Montag (18.15 Uhr im LIVETICKER) schon gehörig unter Zugzwang.

Beste Werfer des EM-Elften Mazedonien waren Dejan Manaskov (8 Tore) und Topstar Kiril Lazarov (7). Bei den besonders im Angriff enttäuschenden Slowenen erzielte Ziga Mlakar vier Treffer. Die Auswahl des Deutschen Handball-Bundes (DHB) war am Samstag mit einem souveränen 32:19-Erfolg gegen den EM-16. Montenegro ins Turnier gestartet.

Dänemark hatte gegen die vom ehemaligen Flensburger Coach Ljubomir Vranjes trainierten Ungarn zunächst Mühe. Nach einem 16:16 (35.) setzte sich der Favorit aber beim 23:18 (46.) ab. Der Flensburger Rasmus Lauge war mit sieben Toren bester Werfer der Dänen, die von Nikolaj Jacobsen, Coach des deutschen Meisters Rhein-Neckar Löwen, trainiert werden. Superstar Mikkel Hansen (6 Tore) sah in der 41. Minute die Rote Karte.

EM: Spanier gegen Tschechien stark

Die Spanier hatten die Partie von Beginn an im Griff, lagen nie zurück und führten nach 20 Minuten bereits mit sechs Toren Vorsprung. Beste Werfer beim Sieger waren Barcelonas Linksaußen Valero Rivera, Klubkamerad Raul Entrerrios und Rechtsaußen Ferran Sole mit jeweils fünf Toren. Bei den Tschechen kam Stanislav Kasparek als bester Schütze ebenfalls auf fünf Treffer.

Spanien will in Kroatien das erste EM-Gold holen. Bislang hat es für die Iberer nur zu vier Final-Teilnahmen gereicht. So auch 2016 in Polen, als es gegen Deutschland eine überraschend klare 17:24-Pleite gab. Zu den vier Silbermedaillen kamen in der EM-Historie noch zweimal Bronze hinzu.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung