Handball

DHB-Gruppengegner Frankreich feiert Sieg

SID
Die französsischen Handballerinnen um Marie Gnabouyou schlugen Polen zum EM-Auftakt

Deutschlands Gruppengegner Frankreich hat zum Auftakt der Europameisterschaft der Frauen in Schweden einen überzeugenden Sieg gefeiert.

Zwei Tage vor dem Duell mit der Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) besiegte der Olympia-Zweite den WM-Vierten Polen klar mit 31:22 (15:9). Damit können Frankreich und Deutschland bereits mit einem Sieg am Dienstag in Kristianstad (20.45 Uhr) den Einzug in die Hauptrunde perfekt machen.

Gastgeber Schweden gewann in der Gruppe A mit 25:19 (14:10) gegen Spanien, im Eröffnungsspiel schlug Serbien die Auswahl Sloweniens in einem torreichen Match mit 36:34 (17:10).

Am Montag trifft Ungarn in Malmö auf Tschechien, Montenegro spielt gegen Dänemark. Titelverteidiger Norwegen bekommt es in Helsingborg mit Rumänien zu tun, zuvor spielt Russland gegen Kroatien.

Alles zum Handball

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung