Mittwoch, 16.11.2016

Stuttgarts Johannes Bitter fällt mit schwerem Muskelfaserriss aus

Torwart Bitter fehlt rund sechs Wochen

Der TVB Stuttgart muss vorerst ohne den früheren Nationaltorwart Johannes Bitter auskommen. Der Weltmeister von 2007 hatte sich in der vergangenen Woche im Training verletzt, bei eingehenden Untersuchungen wurde nun ein schwerer Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel diagnostiziert.

Wie der Tabellenzwölfte am Mittwoch mitteilte, fällt Bitter "bis zum Jahresende" aus und steht seinem Team damit voraussichtlich erst nach der WM-Pause wieder zur Verfügung.

Erlebe die HBL live und auf Abruf auf DAZN

Alle Infos zur HBL

Das könnte Sie auch interessieren
Christian Prokop scheut den Vergleich mit Dagur Sigurdsson

Bundestrainer Prokop scheut Vergleich mit Sigurdsson

IHF-Boss Hassan Moustafa und sein Team wollen den WM-Modus offenbar ändern

WM-Modus offenbar vor Änderung

Alfred Gislason ist unbeeindruckt von der aufkommenden Kritik am THW Kiel

"Geht mir am Arsch vorbei": Kritik lässt Kiel-Trainer Gislason kalt


Diskutieren Drucken Startseite
Top 3 gelesene Artikel - Handball
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.