Dienstag, 25.10.2016

Matthias Puhle fällt für die Hinrunde aus

Gummersbach-Misere setzt sich fort

Als ob der VfL Gummersbach noch nicht genug Sorgen hätte, erwischte es nun auch Torhüter Matthias Puhle. Eine Nachverpflichtung ist unmöglich.

Erst Kevynn Nyokas und Julius Kühn, nun Matthias Puhle: Beim VfL Gummersbach werden die Sorgenfalten tiefer und tiefer. Beim Tabellenneunten fallen gleich drei Spieler verletzungsbedingt lange aus.

Erlebe Handball Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Puhle zog sich im Spiel gegen SC DHfK Leipzig einen Außenbandriss im Knie, einen Anriss der Sehne im Kniegelenk und einen Bizepsriss im Bein zu. Nach der bereits ausgeführten Operation wird er mindestens die restliche Hinrunde verpassen.

Aufgrund des knappen Budgets ist zudem kein Transfer möglich. "Wir würden gerne reagieren, aber ohne weitere finanzielle Unterstützung werden wir dies nicht tun. Wir sind über jede Unterstützung und Tipps dankbar", erklärte Geschäftsführer Frank Flatten.

Matthias Puhle im Steckbrief

Ben Barthmann
Das könnte Sie auch interessieren
Flensburg kam nicht über ein Remis gegen Magdeburg hinaus

Flensburg patzt gegen Magdeburg

Die Rhein-Neckar Löwen gewannen ein umkäpftes Spiel

Big Points in Kiel: Löwen gewinnen Hinspiel-Krimi

Christian Prokop trainierte bisher den DHfK Leipzig

Prokop ruft Kader-Casting aus


Diskutieren Drucken Startseite
Top 3 gelesene Artikel - Handball
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.