Balingen gewinnt mit 30:27 gegen Hannover-Burgdorf

Balingen nach Sieg nicht mehr Tabellenletzter

SID
Dienstag, 11.10.2016 | 23:24 Uhr
HBW Balingen-Weilstetten verlässt den letzten Tabellenplatz
Advertisement
Wuhan Open Women Single
Live
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Die HBW Balingen-Weilstetten hat am siebten Spieltag der Handball-Bundesliga den ersten Saisonsieg eingefahren.

Das bisherige Tabellenschlusslicht bezwang nach zuvor fünf Niederlagen und einem Unentschieden am Dienstagabend den TSV Hannover-Burgdorf mit 30:27 (16:15).

Neuer Tabellenletzter ist nun Aufsteiger HSC 2000 Coburg.

Alle Mehrsport-News

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung