DHB-Damen verlieren gegen Spanien

SID
Samstag, 19.03.2016 | 17:17 Uhr
Saskia Lang und die Nationalmannschaft verloren auch ihr zweits Spiel in Oslo
© getty
Advertisement
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
World Championship Boxing
Errol Spence Jr. vs Lamont Peterson
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NBA
Thunder @ Pistons
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig

Die Deutschen warten weiter auf ihren ersten Sieg im Jahr 2016. Beim Vierländerturnier in Oslo verlor die Mannschaft von Bundestrainer Jakob Vestergaard ihr zweites Spiel gegen Spanien mit 24:25 (14:15). Zum Auftakt hatte es eine 28:35-Niederlage gegen Gastgeber und Weltmeister Norwegen gegeben.

Wie schon gegen Norwegen hielt Deutschland auch gegen den EM-Zweiten Spanien gut mit, brachte sich aber durch die Schwäche im Abschluss selbst um den durchaus möglichen Sieg - zumal die Spanierinnen nach der Pause ebenfalls viele Chancen vergaben.

Die besten deutschen Werferinnen waren Rechtsaußen Stella Kramer (Borussia Dortmund) und Rückraumspielerin Susann Müller (SG BBM Bietigheim) mit jeweils fünf Treffern. Zum Abschluss des Turniers trifft die Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) am Sonntag (15.45) auf Ex-Weltmeister Brasilien.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung