Pleite in der EM-Qualifikation

Frauen kassieren erste Niederlage

SID
Mittwoch, 09.03.2016 | 21:13 Uhr
Kim Naidzinavicius steht bei Bayer Leverkusen unter Vertrag
© getty
Advertisement
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Viertelfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Viertelfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Tag 1
European Rugby Champions Cup
Scarlets -
Bath
NBA
Cavaliers @ Bucks
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Finale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Halbfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Tag 2 -
Session 1
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Finale
German Darts Masters
German Darts Masters: Tag 2 -
Session 2
European Rugby Champions Cup
Saracens -
Ospreys
European Challenge Cup
Stade Francais -
London Irish
NBA
Warriors @ Grizzlies
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 1
BSL
Fenerbahce -
Gaziantep
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
ACB
Real Madrid -
Malaga
NBA
Hawks @ Nets
NHL
Canucks @ Red Wings
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 2
NBA
Warriors @ Mavericks
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
European Championship
European Darts Championship: Tag 1
NBA
Celtics @ Bucks
NHL
Stars @ Oilers
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 1
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Munster
Premiership
Sale -
Exeter
NBA
Thunder @ Timberwolves
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 3
NBA
Cavaliers @ Pelicans
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
Premiership
Bath – Gloucester
ACB
Valencia -
Gran Canaria
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn
Champions Hockey League
Mannheim -
Brynäs
Champions Hockey League
Bern -
München

Die deutschen Frauen haben auf dem Weg zur Europameisterschaft 2016 in Schweden einen kleinen Dämpfer erhalten. Im dritten Spiel der Qualifikation kassierte die Mannschaft von Bundestrainer Jakob Vestergaard am Mittwoch in Bietigheim-Bissingen durch ein 21:24 gegen den WM-Siebten Frankreich die erste Niederlage.

Beste Werferin war Susann Müller mit sieben Toren.

In der Qualifikationsgruppe 7 liegt die Auswahl des Deutschen Handball-Bundes (DHB) mit 4:2 Punkten nun zwei Zähler hinter Spitzenreiter Frankreich (6:0) auf Rang zwei. Island und die Schweiz sind vor ihrem direkten Duell am Donnerstag noch punktlos. Die beiden ersten Teams qualifizieren sich für die EM-Endrunde am Jahresende (4. bis 18. Dezember).

In einer ausgeglichenen Partie hatte sich die deutsche Mannschaft nach einer starken ersten Halbzeit zu Beginn des zweiten Durchgangs einen kurzen Durchhänger geleistet. In der Schlussphase kämpfte sich die DHB-Auswahl wieder heran, leistete sich im Endeffekt aber zu viele Fehler und verpasste damit auch die Revanche für das deutlich verlorene Gruppenspiel bei der WM im Dezember (20:30).

"Wir haben richtig gut gekämpft, uns aber leider im Angriff etwas schwer getan", sagte Torhüterin Katja Kramarczyk: "Wenn man gegen eine Top-Mannschaft wie Frankreich gewinnen will, braucht man über 60 Minuten eine gute Leistung und nicht nur über 45." Das Rückspiel steigt am Samstag im französischen Nimes.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung