Linksaußen verlässt insolventen HSV

Schmidt wechselt zu Gummersbach

SID
Montag, 25.01.2016 | 13:00 Uhr
Kevin Schmidt wechselt mit sofortiger Wirkung nach Gummersbach
© getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 4
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Roosters -
Titans
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Pro14
Connacht -
Glasgow
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath

Linksaußen Kevin Schmidt verlässt den insolventen HSV Hamburg und wechselt mit sofortiger Wirkung innerhalb der Bundesliga zum VfL Gummersbach.

Wie der zwölfmalige deutsche Meister am Montag mitteilte, unterschrieb der 27-Jährige einen Vertrag für die kommenden zweieinhalb Jahre. Aufgrund der schweren Knieverletzung von Raul Santos sah der VfL Handlungsbedarf.

"Wir beobachten ihn schon seit längerer Zeit, und er ist unser Wunschspieler auf der Linksaußen-Position", sagte Trainer Emir Kurtagic: "Die Situation in Hamburg ist sicherlich nicht schön für alle Beteiligten, aber dadurch wurde es uns ermöglicht Kevin vorzeitig nach Gummersbach zu holen." Der 27-malige Nationalspieler konnte aufgrund der ausgebliebenen Gehaltszahlungen in Hamburg ablösefrei wechseln.

Vor Schmidt hatten bereits sieben Spieler ihren Abschied vom Champions-League-Sieger von 2013 bekanntgegeben. Darunter auch Ex-Nationalspieler Adrian Pfahl (FA Göppingen) und Ex-Nationaltorhüter Johannes Bitter (TVB Stuttgart).

Alles zur HBL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung