Handball

Magdeburg holt Christiansen

SID
Christiansen wird den SC in Zukunft verstärken
© getty

Bundesligist SC Magdeburg hat für die kommende Saison den dänischen Nationalspieler Mads Christiansen verpflichtet. Der 29 Jahre alte Rückraumspieler kommt vom dänischen Erstligisten Bjerringbro-Silkeborg und unterschrieb für zwei Jahre.

Christiansen lief bislang in 89 Länderspielen auf und erzielte dabei 200 Tore.

Jure Natek hat derweil den SCM informiert, seine Karriere nach dieser Saison aus persönlichen Gründen zu beenden.

Zudem gab Magdeburg bekannt, den Vertrag des aktuell verletzten Andreas Rojewski nicht über den 30. Juni hinaus zu verlängern.

Mads Christiansen im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung