Ex-Nationalspieler kein Frauen-Bundestrainer

Kretsche lehnt DHB-Trainerposten ab

SID
Sonntag, 18.01.2015 | 12:00 Uhr
Stefan Kretzschmar (l.) wird Medienberichten zufolge nicht Trainer der Frauen-Nationalmannschaft
© getty
Advertisement
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks

Der ehemalige Weltklasse-Handballer Stefan Kretzschmar hat nach einem Medienbericht das Angebot des Deutschen Handballbundes (DHB) abgelehnt, neuer Trainer der Frauen-Nationalmannschaft zu werden. "Bob Hanning hat mich vor Weihnachten angerufen und gefragt, ob ich diesen Job machen will", sagte Kretzschmar "Spiegel Online".

Nach einer Bedenkzeit gab der Fernseh-Experte dem DHB-Vizepräsidenten dann Anfang Januar aber einen Korb. Der DHB hatte am 7. Januar den Vertrag mit dem bisherigen Bundestrainer Heine Jensen aufgelöst.

"Ich fand diese Idee eigentlich auch ganz charmant", sagte Kretzschmar: "In zwei Jahren haben wir die Frauen-WM im eigenen Land." Seine Eltern, bei denen er Weihnachten feierte, "waren sofort Feuer und Flamme und hätten an meiner Stelle sofort unterschrieben", sagte der 41-Jährige.

Kretzschmars Vater war einer der erfolgreichsten Trainer des DDR-Handballs, seine Mutter war dreimal Handballweltmeisterin mit der DDR-Auswahl. "Mein Vater wollte am liebsten schon anfangen, die Trainingspläne zu schreiben", so Kretzschmar. Für seine Absage nannte er keine Gründe.

Die Handball-WM der Männer in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung