Montag, 05.01.2015

Verbandspräsident gab Bewerbung bekannt

Ägypten will die WM 2021

Ägypten will die Weltmeisterschaft 2021 ausrichten. Das bestätigte Verbandspräsident Khaled Hamouda am Montag der französischen Nachrichtenagentur "AFP". "Ägypten hat eine große Chance, diese globale Veranstaltung auszurichten", sagte Hamouda. Die bisher einzige Handball-WM in Ägypten fand 1999 statt.

Ägypten will die WM 2021 austragen
© getty
Ägypten will die WM 2021 austragen

Die nächste Endrunde wird ab der kommenden Woche in Katar (15. Januar bis 1. Februar) ausgetragen. 2017 ist Frankreich Gastgeber, 2019 richten Deutschland und Dänemark die Weltmeisterschaft gemeinsam aus.

Das könnte Sie auch interessieren
Christian Prokop scheut den Vergleich mit Dagur Sigurdsson

Bundestrainer Prokop scheut Vergleich mit Sigurdsson

IHF-Boss Hassan Moustafa und sein Team wollen den WM-Modus offenbar ändern

WM-Modus offenbar vor Änderung

Alfred Gislason ist unbeeindruckt von der aufkommenden Kritik am THW Kiel

"Geht mir am Arsch vorbei": Kritik lässt Kiel-Trainer Gislason kalt


Diskutieren Drucken Startseite
Top 3 gelesene Artikel - Handball
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.