Montag, 15.12.2014

Nach 26:24-Erfolg über Polen

EM: Norwegen löst Halbfinal-Ticket

Olympiasieger Norwegen hat bei der Handball-EM der Frauen als erstes Team das Halbfinale erreicht. Die Norwegerinnen bezwangen am zweiten Hauptrunden-Spieltag Polen nach einer Aufholjagd mit 26:24 (11:15) und lösten mit 8:0 Punkten in Gruppe I vorzeitig das Ticket für die Vorschlussrunde.

Pernille Wibe und Norwegen können sich über den Einzug ins Halbfinale freuen
© getty
Pernille Wibe und Norwegen können sich über den Einzug ins Halbfinale freuen

Zuvor hatte Rumänien Spanien überraschend mit 22:20 (9:14) bezwungen. Am späteren Montagabend schlug Dänemark Co-Gastgeber Ungarn 23:20 (11:9) und benötigt damit zum Abschluss am Mittwoch gegen Spanien mindestens ein Unentschieden, um in das Halbfinale einzuziehen.

Das könnte Sie auch interessieren
Markus Hagelin hat seinen Vertrag in Coburg verlängert

Hagelin zwei weitere Jahre in Coburg

Jannik Kohlbacher wechselt zu den Rhein-Neckar Löwen

Kohlbacher wechselt zu den Löwen

Andy Schmid spielt seit 2010 für die Rhein-Neckar Löwen

Schmid der "Beckenbauer des Handballs"


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.