Montag, 15.12.2014

Nach 26:24-Erfolg über Polen

EM: Norwegen löst Halbfinal-Ticket

Olympiasieger Norwegen hat bei der Handball-EM der Frauen als erstes Team das Halbfinale erreicht. Die Norwegerinnen bezwangen am zweiten Hauptrunden-Spieltag Polen nach einer Aufholjagd mit 26:24 (11:15) und lösten mit 8:0 Punkten in Gruppe I vorzeitig das Ticket für die Vorschlussrunde.

Pernille Wibe und Norwegen können sich über den Einzug ins Halbfinale freuen
© getty
Pernille Wibe und Norwegen können sich über den Einzug ins Halbfinale freuen

Zuvor hatte Rumänien Spanien überraschend mit 22:20 (9:14) bezwungen. Am späteren Montagabend schlug Dänemark Co-Gastgeber Ungarn 23:20 (11:9) und benötigt damit zum Abschluss am Mittwoch gegen Spanien mindestens ein Unentschieden, um in das Halbfinale einzuziehen.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird HBL-Meister 2016/2017?

SG Flensburg-Handewitt
THW Kiel
Rhein-Neckar Löwen
Füchse Berlin
ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.