Abgang nach der Saison

Svavarsson verlässt GWD Minden

SID
Samstag, 22.03.2014 | 14:18 Uhr
Bald weg: Vignir Svavarsson wird Minden nach der Saison verlassen
© getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
HV71 -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Cracovia Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
Premiership
Leicester -
Bath

Der 167-malige isländische Nationalspieler Vignir Svavarsson wird den Bundesligisten GWD Minden zum Saisonende verlassen und zum dänischen Aufsteiger HC Midtjylland Handbold wechseln.

"Ich habe einen Zwei-Jahres-Vertrag erhalten", sagte der 33-Jährige auf Anfrage des "Mindener Tagesblatts" und bestätigte damit dänische Medienberichte.

Im Sommer zieht Svavarsson mit Frau und Sohn nach Midtjylland. "Es gefällt mir und meiner Familie gut in Dänemark", sagte der Kreisläufer, der in seiner zweiten Saison für die Mindener spielt. In Minden hatte man offenbar ohne den Isländer geplant. "Es gab keine Gespräche über meine Zukunft", berichtete Svavarsson, "deshalb habe ich nun für mich geplant." Groll hegt er nicht. "So ist Handball", sagt er und nennt sein Nahziel: "Mit GWD den Klassenerhalt schaffen."

Alles zur HBL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung