Endspurt um den HBL-Titel

Löwen-Angriff: Meisterschaft "denkbar"

Von Adrian Bohrdt
Dienstag, 18.03.2014 | 11:55 Uhr
Gemeinsam nach vorne: Die Löwen sind plötzlich Mitfavorit auf den HBL-Titel
© getty
Advertisement
NBA
Warriors @ Mavericks
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 3
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
European Championship
European Darts Championship: Tag 1
NBA
Celtics @ Bucks
NHL
Stars @ Oilers
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 1
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Munster
Premiership
Sale -
Exeter
NBA
Thunder @ Timberwolves
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 3
NBA
Cavaliers @ Pelicans
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
Premiership
Bath – Gloucester
ACB
Valencia -
Gran Canaria
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn
Champions Hockey League
Mannheim -
Brynäs
Champions Hockey League
Bern -
München
NBA
Thunder @ Bucks
Basketball Champions League
Ventspils -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Banvit -
Bayreuth
Basketball Champions League
EWE Baskets -
Murcia
NBA
Bulls @ Heat
NBA
Warriors @ Spurs
World Series of Darts
World Series of Darts Finals -
Tag 1
NBA
Cavaliers @ Wizards
ACB
Malaga -
Saski-Baskonia
NHL
Canadiens @ Blackhawks

Nachdem der THW Kiel beim 27:27 gegen den SC Magdeburg patzte, liegen die Rhein-Neckar Löwen nur noch zwei Zähler hinter dem Spitzenreiter. Löwen-Rückraumspieler Kim Ekdahl Du Rietz glaubt daher an die Meisterschaftschance seines Teams, warnte gleichzeitig aber vor jeglichem Nachlassen.

"Theoretisch ist das denkbar, deswegen schauen wir auch nach oben", betonte Du Rietz gegenüber "handball-world.com" auf die Frage nach den Meister-Chancen: "Alles andere wäre ja Schwachsinn. Trotzdem liegt der Vorteil bei Kiel, weil wir alles gewinnen müssen."

Allerdings müsse man auch nach unten schauen, immerhin stehen Flensburg und der HSV nur einen Zähler hinter den Löwen: "Das stimmt - und das sollten wir nicht vergessen. Wir müssen immer auch ein bisschen nach hinten schauen, zumal sich nur drei Bundesligisten für die nächste Champions-League-Saison qualifizieren. Verlieren wir einmal, können wir ganz schnell Vierter sein."

Derzeit aber haben die Löwen einen Lauf und gewannen alle acht Rückrundenspiele. "Es ist ja nicht so, dass wir erst seit Februar gut spielen. Schon die ganze Saison kann sich bislang sehen lassen. Letztendlich ist der Erfolg eine Konsequenz unserer harten Arbeit und unserer tollen Stimmung in der Mannschaft", so Du Rietz: "Und sicherlich wurden wir in dieser Saison auch nicht so arg vom Verletzungspech verfolgt. Hoffentlich bleibt das so."

Die aktuelle Tabelle der HBL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung