Achtelfinal-Einzug stand vorher fest

CL: Hamburg mit erstem Punktverlust

SID
Donnerstag, 16.02.2012 | 21:24 Uhr
Matthias Flohr traf ebenso wie Hans Lindberg sechs Mal für die Hamburger
© spox
Advertisement
NHL
Blue Jackets @ Sabres
NBA
Wizards @ Bucks
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks

Der HSV Hamburg hat im letzten Gruppenspiel in der Handball-Champions-League den ersten Punktverlust hinnehmen müssen. Der Achtelfinal-Einzug der Norddeutschen stand allerdings bereits vorher fest.

In einer bis zum Ende hart umkämpften Begegnung kamen die Norddeutschen am Donnerstag vor 3.128 Zuschauern gegen RK Cimos Koper aus Slowenien zu einem 27:27 (15:14).

Bereits vor dem letzten Spiel hatte sich der HSV allerdings den Sieg in Gruppe C und den damit verbundenen Einzug ins Achtelfinale gesichert.

Matjaz Brumen Topscorer der Partie

In einer ausgeglichenen Partie konnte sich keine Mannschaft während der 60 Minuten Spielzeit entscheidend absetzen.

Beste Werfer aufseiten der Hamburger waren Matthias Flohr und Hans Lindberg mit jeweils sechs Toren, bei den Gästen zeigte sich Matjaz Brumen (7) am treffsichersten.

Handball: Alle Ergebnisse der Champions League

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung