Bei WM in Brasilien

Russland und Gastgeber Brasilien raus

SID
Donnerstag, 15.12.2011 | 11:09 Uhr
Die russischen Handballdamen sind im Viertelfinale der WM in Brasilien an Frankreich gescheitert
© Getty
Advertisement
NHL
Live
Canucks @ Red Wings
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 2
NBA
Warriors @ Mavericks
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
European Championship
European Darts Championship: Tag 1
NBA
Celtics @ Bucks
NHL
Stars @ Oilers
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 1
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Munster
Premiership
Sale -
Exeter
NBA
Thunder @ Timberwolves
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 3
NBA
Cavaliers @ Pelicans
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
Premiership
Bath – Gloucester
ACB
Valencia -
Gran Canaria
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn
Champions Hockey League
Mannheim -
Brynäs
Champions Hockey League
Bern -
München
NBA
Thunder @ Bucks
Basketball Champions League
Ventspils -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Banvit -
Bayreuth
Basketball Champions League
EWE Baskets -
Murcia
NBA
Bulls @ Heat
NBA
Warriors @ Spurs
World Series of Darts
World Series of Darts Finals -
Tag 1
NBA
Cavaliers @ Wizards
ACB
Malaga -
Saski-Baskonia
NHL
Canadiens @ Blackhawks

Nach Titelverteidiger Russland ist auch Gastgeber Brasilien nach einer 26:27-Niederlage gegen Spanien bei der Handball-Weltmeisterschaft der Frauen im Viertelfinale ausgeschieden.

Nach Titelverteidiger Russland ist auch Gastgeber Brasilien bei der Handball-Weltmeisterschaft der Frauen im Viertelfinale ausgeschieden. Die Südamerikanerinnen unterlagen Spanien vor 6000 Zuschauer in Sao Paulo knapp mit 26:27 (17:19). Elisabeth Pinedo erzielte in der Schlussminute den Siegtreffer für den WM-Vierten.

Im Halbfinale trifft Spanien auf Olympiasieger Norwegen, der durch einen souveränen 30:25 (16:12)-Sieg gegen Kroatien in die Runde der letzten Vier einzog. Das zweite Semifinale bestreiten am Freitag Frankreich und Dänemark.

Frankreich wirft Russland raus

Vize-Weltmeister Frankreich besiegte in einer Neuauflage des WM-Finals von 2009 Russland mit 25:23 (13:12). Die Russinnen, zuvor ohne Niederlage im Turnier, stehen damit erstmals seit 2005 nicht in der Vorschlussrunde. Beste französische Werferin war Alexandra Lacrabere mit fünf Treffern.

"Ich gratuliere meiner Mannschaft zu diesem großartigen Sieg in diesem wichtigen Spiel. Ausschlaggebend war heute die starke Defensive", sagte Frankreichs Trainer Olivier Krumbholz. Rekordolympiasieger Dänemark sicherte sich durch ein 28:23 (15:11) gegen Afrikameister und Deutschland-Bezwinger Angola den Sprung in die Runde der letzten Vier.

Die Auswahl des Deutschen Handball-Bundes (DHB) war in Brasilien nach einer 22:25-Niederlage gegen Angola im letzten Gruppenspiel bereits in der Vorrunde gescheitert und hatte damit auch die Olympia-Qualifikation verspielt. Am Ende belegte die Mannschaft von Bundestrainer Heine Jensen einen enttäuschenden 17. Platz.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung