Freitag, 09.12.2011

Gastgeber steht im Achtelfinale

Brasilien und Dänemark ohne Niederlage

Gastgeber Brasilien hat sich bei der Weltmeisterschaft der Frauen als Gruppensieger für das Achtelfinale qualifiziert. Auch Rumänien und Dänemark sind durch.

Franziska Mietzner und die deutschen Frauen können gegen Angola das Achtelfinalticket lösen
© Getty
Franziska Mietzner und die deutschen Frauen können gegen Angola das Achtelfinalticket lösen

Die Südamerikanerinnen gewann auch ihr viertes Spiel der WM gegen den EM-Dritten Rumänien 33:28 und sind nicht mehr von Platz eins in der Gruppe C zu verdrängen. Auch Rumänien hat trotz der Niederlage das Achtelfinale erreicht. Nach einem 38:18-Kantersieg gegen Kuba steht Vize-Weltmeister Frankreich ebenfalls in der Runde der letzten 16.

In der Gruppe D hält sich Rekordolympiasieger Dänemark weiter schadlos. Die Däninnen feierten beim 38:17 gegen die Elfenbeinküste den vierten Sieg im vierten Spiel und sind bereits mit einem Remis im abschließenden Vorrundenspiel am Freitag gegen Vize-Europameister Schweden Gruppensieger.

Schweden muss nach der 26:27-Niederlage gegen Kroatien um Tabellenplatz zwei bangen, steht aber ebenso wie Kroatien in der Runde der letzten 16. Um das letzte Achtelfinalticket in der Gruppe C spielen im direkten Duell die Elfenbeinküste und Uruguay.

Die Auswahl des Deutschen Handball-Bundes (DHB) bang noch um den Einzug ins Achtelfinale. Die Mannschaft von Bundestrainer Heine Jensen benötigt im letzten Vorrundenspiel am Freitag gegen Afrikameister Angola einen Sieg, um sicher zu den 16 besten Mannschaften zu gehören und die Olympia-Chance zu wahren.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird HBL-Meister 2016/2017?

SG Flensburg-Handewitt
THW Kiel
Rhein-Neckar Löwen
Füchse Berlin
ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.