Gastgeber steht im Achtelfinale

Brasilien und Dänemark ohne Niederlage

SID
Freitag, 09.12.2011 | 10:18 Uhr
Franziska Mietzner und die deutschen Frauen können gegen Angola das Achtelfinalticket lösen
© Getty
Advertisement
Supercopa
Herbalife Gran Canaria -
Valencia Basket (Finale)
World Championship Boxing
Jorge Linares vs Luke Campbell
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Gastgeber Brasilien hat sich bei der Weltmeisterschaft der Frauen als Gruppensieger für das Achtelfinale qualifiziert. Auch Rumänien und Dänemark sind durch.

Die Südamerikanerinnen gewann auch ihr viertes Spiel der WM gegen den EM-Dritten Rumänien 33:28 und sind nicht mehr von Platz eins in der Gruppe C zu verdrängen. Auch Rumänien hat trotz der Niederlage das Achtelfinale erreicht. Nach einem 38:18-Kantersieg gegen Kuba steht Vize-Weltmeister Frankreich ebenfalls in der Runde der letzten 16.

In der Gruppe D hält sich Rekordolympiasieger Dänemark weiter schadlos. Die Däninnen feierten beim 38:17 gegen die Elfenbeinküste den vierten Sieg im vierten Spiel und sind bereits mit einem Remis im abschließenden Vorrundenspiel am Freitag gegen Vize-Europameister Schweden Gruppensieger.

Schweden muss nach der 26:27-Niederlage gegen Kroatien um Tabellenplatz zwei bangen, steht aber ebenso wie Kroatien in der Runde der letzten 16. Um das letzte Achtelfinalticket in der Gruppe C spielen im direkten Duell die Elfenbeinküste und Uruguay.

Die Auswahl des Deutschen Handball-Bundes (DHB) bang noch um den Einzug ins Achtelfinale. Die Mannschaft von Bundestrainer Heine Jensen benötigt im letzten Vorrundenspiel am Freitag gegen Afrikameister Angola einen Sieg, um sicher zu den 16 besten Mannschaften zu gehören und die Olympia-Chance zu wahren.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung