Der DHB bewirbt sich um die Ausrichtung

Deutschland will die Frauen-WM 2017

SID
Montag, 05.12.2011 | 11:40 Uhr
Die Welt zu Gast bei Freunden? Russland und Großbritannien könnten bald in Deutschland spielen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON Classic Women Single
SaLive
WTA Birmingham: Halbfinals
Mallorca Open Women Single
SaLive
WTA Mallorca: Halbfinals
Rugby Union Internationals
Sa21:15
Argentinien -
Georgien
AEGON International Women Single
So12:00
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Finale
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2

Der DHB bewirbt sich um die Ausrichtung der Frauen-Weltmeisterschaft 2017. Das bestätigte DHB-Präsident Ulrich Strombach am ersten WM-Wochenende in Brasilien.

Das Weltturnier startete für die deutsche Mannschaft mit eine Erfolg gegen Olympiasieger Norwegen (31:28) und einer knappen Niederlage gegen Geheimfavorit Montenegro (24:25) zufriedenstellend.

"Der Weltverband will den Frauenhandball weiter popularisieren. Den Gedanken greifen wir auf, denn wir fühlen uns dieser Sache verpflichtet", sagte Strombach: "Auch für eine Frauen-WM haben wir in Deutschland großartige Voraussetzungen."

DHB-Präsident will Bewerbung präsentieren

Strombach wird dem Rat des Weltverbandes IHF am 15. Dezember in Sao Paulo die deutsche Bewerbung präsentieren.

Über diese soll dann auch unmittelbar entschieden werden. IHF-Präsident Hassan Moustafa hat bereits signalisiert, dass künftig nicht nur die Weltmeisterschaften der Männer, sondern auch die der Frauen mit jeweils rund 890.00 Euro unterstützt werden.

WM-Gastgeber 2013 ist Serbien, 2015 findet das Turnier in Dänemark statt.

Die Tabelle, alle Ergebnisse: Die Bundesliga der Frauen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung