Golf

Clarke entscheidet: Foursomes ohne Kaymer

Von SPOX
Martin Kaymer kommt bei den Foursomes nicht zum Zug

Nach der schwachen Vorstellung am ersten Tag des Ryder Cups (14.30 Uhr im LIVETICKER) verzichtet Kapitän Darren Clarke bei den am Vormittag ausgetragenen Foursomes auf Martin Kaymer. Auch Lee Westwood und Andy Sullivan sind im Vergleich zum Vortag nicht dabei.

Dafür rücken beim Team Europe Matthew Fitzpatrick, Chris Wood und Rafael Cabrera-Bello in die Verantwortung. Bei den Amerikanern dürfen Brandt Snedeker und Brooks Koepka für Dustin Johnson und Matt Kuchar ran.

Die Paarungen:

Phil Mickelson/Rickie Fowler - Rory McIlroy/Thomas Pieters

Brandt Snedeker/Brooks Koepka - Henrik Stenson/Matt Fitzpatrick

Jimmy Walker/Zach Johnson - Justin Rose/Chris Wood

Patrick Reed/Jordan Spieth - Sergio Garcia/Rafael Cabrera-Bello

Alles zum Golfsport

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung