Golf

Kieffer klettert in Neu Dehli

SID
Maximillian Kieffer liegt nach dem zweiten Tag in Neu Delhi auf Position 14
© getty

Maximilian Kieffer (Düsseldorf) hat sich am zweiten Tag des Europa-Tour-Turniers in der indischen Hauptstadt Neu Delhi weiter nach vorne gearbeitet. Der 25-Jährige spielte am Freitag auf dem Par-72-Platz eine gute 70 und verbesserte sich mit nun insgesamt 139 Schlägen um zwei Plätze auf Rang 14.

Vorzeitig beendet ist das Turnier dagegen für Marcel Siem. Der Ratinger spielte eine schwache 83er-Runde und scheiterte mit insgesamt 158 Schlägen als 135. und damit Vorletzter klar am Cut. Siem hatte zuletzt bereits in Thailand, Malaysia und Dubai die Qualifikation für die beiden Schlussrunden verpasst.

Die Führung übernahm derweil der Australier Terry Pilkadaris (131). Das erst zum zweiten Mal ausgetragene Turnier ist mit umgerechnet rund 1,32 Millionen Euro dotiert.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung