Johnson führt - Woods enttäuscht

Von Marco Kieferl
Samstag, 18.07.2015 | 22:08 Uhr
Dustin Johnson erspielte sich mit dem Birdie an der 18 die alleinige Führung
© getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
Live
ATP Umag: Halbfinale
MLB
Live
Cardinals @ Cubs
MLB
Live
Mets @ Yankees
World Matchplay
Live
World Matchplay: Tag 1
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
Live
ATP Newport: Halbfinale
Club Friendlies
Live
Inter Mailand -
Zenit
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Tag 3
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker: Public Workout (DELAYED)
MLB
Red Sox @ Orioles
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
MLB
White Sox @ Angels
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Tag 4
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker: Press Conference (DELAYED)
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker: Weigh-In (DELAYED)
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker
MLB
Royals @ Yankees
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
World Matchplay
World Matchplay: Halbfinale
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Finale
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
World Matchplay
World Matchplay: Finale
IndyCar Series
Honda Indy 200
MLB
Mariners @ Angels
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
MLB
Phillies @ Red Sox
MLB
Indians @ Twins
MLB
Blue Jays @ Athletics
MLB
Brewers @ Dodgers
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 2
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 2
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Angels @ Rays
MLB
Phillies @ Red Sox
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
MLB
Indians @ Twins
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Indians @ Twins
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 3
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Tag 3
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
MLB
Angels @ Rays
MLB
Royals @ White Sox
MLB
Angels @ Rays
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 4
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Tag 4
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
MLB
Yankees @ Red Sox
NFL
Bears @ Ravens
MLB
Padres @ Cubs
MLB
Brewers @ Dodgers
Auckland Darts Masters
Auckland Darts Masters: Tag 1
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Viertelfinale
MLB
Padres @ Cubs
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Viertelfinale
Championship
Reading -
Derby County
MLB
Angels @ Indians
MLB
Yankees @ Red Sox

Starke Regenfälle und extreme Windverhältnisse verlängern die zweite Runde der 144. Open Championship in St. Andrews auf zwei Tage. Nach 36 Löchern führt Dustin Johnson mit einem Schlag vor dem Engländer Danny Willett. Martin Kaymer machte durch eine 70er Runde Boden gut, Bernhard Langer gelingt durch eine Aufholjagd der Sprung ins Wochenende. Das Finale findet am Montag statt.

Marcel Siem und seine Mitspieler im ersten Flight hatten am Freitagmorgen kaum zu spielen begonnen, als die Verantwortlichen das Spiel aufgrund starker Regenfälle unterbrachen. Drei Stunden lang mussten die Spieler warten, ehe die Greenkeeper den Platz von den überbordenden Wasserpfützen befreien konnten.

In den verspäteten Vormittagspartien war es Danny Willett, der sich früh durch Birdies auf den Löchern 2, 5, 9 und 10 in Szene setzen konnte und die Führung von Dustin Johnson übernahm. Der Engländer musste zwar gegen Ende der Runde Bogeys auf den Löchern 15 und 17 hinnehmen, beendete seinen Tag aber mit einem abschließenden Birdie an der 18 und setzte sich dank einer 69er Runde bei -9 an die Spitze des Leaderboards.

Die Konkurrenz hatte dem zunächst wenig entgegenzusetzen. Einzig Zach Johnson und der Schotte Marc Warren konnten sich dank Runden von 71 beziehungsweise 69 Schlägen bei -7 an Willetts Fersen heften. Später am Nachmittag stieß Adam Scott zur Verfolgergruppe bei -7 dank einer bogeyfreien 67 hinzu.

Siem scheitert am Cut - Langer zittert

Zu diesem Zeitpunkt waren die deutschen Spieler bereits im Clubhaus. Marcel Siem musste den schwierigen Bedingungen nach der Unterbrechung Tribut zollen und verpasste nach einer guten 70er Auftaktrunde mit einem Tagesergebnis von +3 den Cut.

Bernhard Langer war mit +2 in die zweite Runde gegangen und lieferte dank zweier Birdies auf den ersten neun Löchern eine starke Aufholjagd. Nach einem weiteren Birdie an der 13 schien der 57-jährige Anhausener den Einzug ins Wochenende bereits sicher zu haben, ehe er durch ein Bogey auf der 17 erneut auf die Cutgrenze zurückfiel. Letztlich reichte aber auch ein Gesamtergebnis von Even Par für den geteilten 62. Rang und den damit verbundenen Sprung ins Wochenende.

Derlei Sorgen konnte sich Martin Kaymer mit einer grundsoliden 70er Runde früh entledigen. Kaymer startete früh mit einem Birdie auf der 2, dem er umgehend ein Bogey auf der 3 folgen ließ. Nach einem weiteren Schlaggewinn auf den Löchern 5 und 10 folgten Bogeys auf den Löchern 11 und 13.

Johnson erobert Führung zurück

Dass die Achterbahnfahrt letztlich mit einem Happy End endete, verdankte Kaymer seinem guten Spiel auf den schwierigen letzten Löchern, auf denen er sich mit Birdies an den Löchern 14 und 18 sogar auf -3 im Gesamtklassement verbessern konnte. "Ich habe ganz gut angefangen und viele gute Abschläge gemacht, aber ich fand die ersten Neun heute sehr schwierig zu spielen", kommentierte Kaymer, der derzeit auf dem geteilten 25. Rang liegt.

Der Nachmittag stand schließlich im Zeichen der Neuauflage des US-Open-Duells zwischen Jordan Spieth und Dustin Johnson. Während der Weltranglisten-Zweite auf der Jagd nach seinem Grand Slam mit seinem Spiel haderte, setzte sich Johnson mit Birdies auf den Löchern 4, 5, 7 und 10 schnell von den Verfolgern ab. Lediglich sein erstes Bogey des gesamten Turniers auf der 11 ließ den Vorsprung zwei Löcher vor dem Spielabbruch auf einen Schlag schrumpfen.

Spieth ließ gerade für seine Spielweise ungewöhnlich viele Schläge auf den Grüns liegen und hatte zum Zeitpunkt des Abbruchs drei Bogeys und drei Birdies auf die Scorekarte geschrieben.

Umstrittenes Turniermanagent

Früh am Samstag sollten die verbliebenen 15 Flights ihre zweite Runde beenden, doch Spieth und Co. kamen lediglich zwei Löcher weit, ehe Windgeschwindigkeiten um die 60 Stundenkilometer eine erneute Unterbrechung erzwangen, weil die Bälle schlicht nicht auf den Grüns liegen blieben.

"Sie hätten uns gar nicht rausschicken dürfen", monierte ein sichtlich verärgerter Spieth während der Pause. Dabei hatte sich Spieth mit zwei Pars noch gut gehalten. Dustin Johnson musste an der 14 mitansehen, wie sein Ball auf das Grün flog und vom Wind weggeblasen wurde.

Spiethtacular oder doch unmöglich? Der Open-Check

Folge dessen war ein Bogey, das Johnson kurzzeitig die alleinige Führung kostete. Mit zwei Pars und einem Birdie in der Fortsetzung der zweiten Runde am frühen Abend konnte DJ diesen Schönheitsfehler jedoch ausbessern und eine blitzsaubere 69 notieren.

Woods scheitert deutlich

Jordan Spieth konnte sich auf den abschließenden drei Löchern mit einem Bogey auf der 17 gefolgt von einem abschließenden Birdie nicht mehr verbessern. Im Vergleich zu den Topergebnissen an der Spitze verlor Spieth mit seiner 72er Parrunde deutlich an Boden.

Die Verfolgung Johnsons nahmen in der zweiten Runde andere auf. Allen voran Paul Lawrie konnte die heimischen Fans in St. Andrews mit einer 69 begeistern und sich bei -8 auf den alleinigen dritten Rang schieben. Im Vergleich zum Großteil des Feldes ließ es der 46-jährige Ex-Champion am Samstag jedoch ruhiger angehen und spielte acht Pars in Folge. Hinter dem Trio an der Spitze folgt ein Sextett um Ex-Champion Louis Oosthuizen, Adam Scott und Jason Day bei sieben unter Par.

Weit davon entfernt blieben die lebenden Golflegenden Tiger Woods, Sir Nick Faldo und Tom Watson. Woods spielte in seiner zerstückelten zweiten Runde eine 75 und verpasste bei sieben Schlägen über Par zum zweiten Mal in seiner Karriere den Cut bei einer British Open, dem Turnier, dass er selbst bereits dreimal gewinnen konnte.

Finale am Montag

Die beiden British-Open-Helden Watson und Faldo wurde bei Ihrem letzten Auftritt am Freitag vom Publikum ein warmer Empfang bereitet. Chancenlos waren beide im Rennen um den Cut gewesen, umso größer fiel jedoch der Jubel des Publikums am 18. Loch aus, als Faldo und Watson im Beisein von Familien und Freunden der Open Championship Lebewohl sagten.

Durch die wetterungsbedingten Verzögerungen wird das Finale der Open Championship erst zum zweiten Mal in der Geschichte des Turniers am Montag ausgetragen. 1988 gewann damals Severiano Ballesteros zum dritten Mal in seiner ruhmreichen Karriere den Titel des Champion Golfer of the Year.

Die Golf-Weltrangliste im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung