Golf

Siem und Cejka mit gutem Start

SID
Marcel Siem spielte in der ersten Runde eine 67 und lag damit vier unter Par
© getty

Die deutschen Golfprofis Marcel Siem (Ratingen) und Alex Cejka (München) sind gut in das Turnier der US-Tour in Pebble Beach/Kalifornien gestartet.

Siem spielte auf dem Par-71-Kurs eine 67 und belegte nach dem ersten Tag den geteilten 26. Rang. Cejka absolvierte ebenfalls auf dem Monterey-Peninsula-Kurs eine 68er-Runde und lag damit auf dem geteilten 38. Platz.

Insgesamt werden an den ersten drei Tagen drei verschiedene Kurse gespielt.

Die Führung bei der mit 6,8 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung übernahmen nach dem ersten Tag die beiden Amerikaner Justin Hicks und J.B. Holmes mit jeweils 64 Schlägen.

Die Golf-Weltrangliste im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung