Golf

Kieffer und Lampert: Schwacher Start

SID
Maximilian Kieffer spielte auf der ersten Runde eins über Par
© getty

Die deutschen Golfprofis Maximilian Kieffer (Düsseldorf) und Moritz Lampert (St. Leon-Rot) sind durchwachsen in das Turnier der Europa-Tour in Hua Hin/Thailand gestartet.

Kieffer benötigte am Donnerstag auf dem Par-72-Kurs 73 Schläge und belegt nach dem ersten Tag lediglich den geteilten 90. Rang. Etwas besser lief es für Lampert, der den Platzstandard spielte und auf dem geteilten 74. Platz liegt.

Die Spitzenposition bei dem mit zwei Millionen Dollar dotierten Turnier eroberte der Nordire Michael Hoey mit 64 Schlägen.

Die aktuelle Weltrangliste im Golf

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung