Regensburg macht Duisburgs Fehlstart perfekt

SID
Sonntag, 12.08.2012 | 15:24 Uhr
Für MSV-Coach Oliver Reck ging der Saisonstart komplett in die Hose
© Getty
Advertisement
Superliga
Midtjylland -
Horsens
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Auch im zweiten Spiel gegen einen Aufsteiger gab es die zweite derbe Pleite. Zudem verlor der MSV auch noch zwei Spieler durch Platzverweise.

Zweites Spiel, zweite Niederlage: Der Fehlstart für MSV Duisburg in der 2. Bundesliga ist perfekt.

Zwei Platzverweise

Nach der 0:2 (0:1)-Niederlage beim SSV Jahn Regensburg am Sonntag rutschen die Duisburger vorerst auf den letzten Tabellenplatz ab.

Zu allem Überfluss wurden die Duisburger Adli Lachheb (35., Rot) und Kevin Wolze (73., Gelb-Rot) vom Platz gestellt.

Nach Lachhebs Notbremse gegen Francky Sembolo verwandelte Christian Rahn den fälligen Strafstoß zum 1:0 für Regensburg, Sembolo selbst sorgte Mitte der zweiten Hälfte für die Entscheidung (60.).

Duisburg auch vollzählig schwach

In einem insgesamt schwachen und chancenarmen Spiel brachten sich die Duisburger durch den Platzverweis gegen Lachheb und den folgenden Strafstoß selbst ins Hintertreffen.

Spätestens nach der Gelb-Roten Karte hatte die Mannschaft von Trainer Oliver Reck nichts mehr entgegenzusetzen und Regensburg spielte die Führung souverän zu Ende.

Jahn Regensburg - MSV Duisburg: Daten und Fakten

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung