St. Pauli nur Unentschieden gegen Ingolstadt

SID
Samstag, 11.08.2012 | 17:32 Uhr
St. Pauli konnte gegen Ingolstadt keinen Sieg einfahren
© spox
Advertisement
NBA
So27.05.
Rockets vs. Golden State: Kickt Houston GSW raus?
Championship
Live
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan

Der FC St. Pauli wartet auch nach dem zweiten Spiel der Saison auf den ersten Sieg. Im eigenen Stadion kamen die Hamburger vor 18.300 Zuschauern nicht über ein 1:1 (0:0) gegen den FC Ingolstadt hinaus.

Die Gäste gingen durch Christian Eigler in Führung (55.), ehe Florian Mohr (56.) im direkten Gegenzug den Ausgleich schoss. Pauli war zwar optisch überlegen und steigerte sich in der zweiten Halbzeit, konnte seine Chancen aber nicht nutzen. Für die Ingolstädter war es trotz starker erster Hälfte ein glücklicher Punktgewinn.

Der ehemaliger Nürnberger Eigler erzielte nach sehenswerter Vorarbeit von Caiuby das erste Tor für seinen neuen Verein. Bereits eine Minute später war Mohr allerdings per Kopf zur Stelle und traf nach Freistoßflanke von Dennis Daube. Die größten Chance in der zweiten Halbzeit vergab der eingewechselte Daniel Ginzcek (83., 89.) mit zwei Schüssen aus kurzer Distanz.

Für das Team von Trainer Andre Schubert war es nach dem 0:0 bei Erzgebirge Aue das zweite Unentschieden in Folge. Auch Ingolstadt musste sich nach dem 2:2 gegen Energie Cottbus bereits zum zweiten Mal die Punkte teilen.

FC St. Pauli - Ingolstadt: Daten und Fakten

 

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung