KSC verschenkt den Sieg

SID
Freitag, 29.04.2011 | 20:05 Uhr
Rainer Scharinger und der KSC ließen wieder mal zu leichtfertig Punkte liegen
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Der Karlsruher SC hat einen großen Schritt Richtung Klassenerhalt verpasst. Trotz einer 2:0-Führung mussten sich die Badener am Ende mit einem 2:2 (2:0) gegen Fortuna Düsseldorf begnügen.

Damit hat der KSC bereits seit dem 11. März und sechs Spielen nicht mehr gewonnen.

Mit 30 Punkten liegt der KSC vor den ausstehenden beiden Saisonspielen gegen Absteiger Arminia Bielefeld und Union Berlin nur noch zwei Zähler vor dem Drittletzten Osnabrück und dem Vorletzten Oberhausen.

Vor 17.414 Zuschauern sah es nach den Toren von Macauley Chrisantus (28.) und Matthias Langkamp (32.) lange nach einem Sieg für die Gastgeber aus.

Robles mit kapitalem Fehler

In der 81. Minute scheiterte dann Düsseldorfs Jens Langeneke mit einem Foulelfmeter an KSC-Torhüter Luis Robles, nur eine Minute später traf Thomas Bröker per Kopf zum 1:2-Anschluss für die Gäste.

Ken Ilsö rettete den Rheinländern dann in der 90. Minute noch einen Punkt, nachdem ausgerechnet Robles eine Ecke fatal unterschätzte und am Ball vorbeiflog.

Delron Buckley trifft Latte

In einer über weite Strecken mäßigen Begegnung hatten die Gastgeber in der 13. Minute die erste gute Chance, als Delron Buckley per Freistoß nur den Querbalken traf.

Vier Minuten später scheiterten die Düsseldorfer in Person von Claus Costa ebenfalls am Aluminium.

Nach dem Doppelschlag von Chrisantus und Langkamp war von den Gästen, die mit der Empfehlung von vier Siegen in Folge angereist waren, zunächst kaum noch was zu sehen.

KSC bringt sich um den Lohn

Auch nach der Pause bestimmte der KSC lange das Geschehen, ehe sie sich in der Schlussphase selbst um die Früchte ihrer Arbeit brachten.

Beste Karlsruher waren Marco Terrazzino und Chrisantus, bei der Fortuna waren Oliver Fink und Maximilian Beister die auffälligsten Akteure.

Karlsruher SC - Fortuna Düsseldorf: Daten und Fakten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung