Dresden-Profi zwei Jahre jünger als gedacht

Von SPOX
Freitag, 24.02.2017 | 08:35 Uhr
Aias Aosman ist erst 22

Dynamo Dresdens Aias Aosman dachte bis vor Kurzem, dass er 24 Jahre als sei. Nun ist seine Geburtsurkunde aufgetaucht und beweist, dass er erst 22 Jahre alt ist.

Mit fünf Jahren kam Aosman aus Syrien nach Deutschland. Da seine Eltern damals für den heutigen Fußballer von Dynamo Dresden keine Geburtsurkunde vorlegen konnten, wurde das Alter des Jungen damals geschätzt - eine übliche Praxis bei derartigen Asylanträgen.

Der 1. Januar 1993 wurde fortan zum Geburtstag von Aosman, stellte sich nun aber als falsch heraus. Aussagen seines Bruders brachten den Fußballer auf die Idee, nach seiner originalen Geburtsurkunde suchen zu lassen. Diese tauchte nun auf und bestätigte: Geboren am 21. Oktober 1994.

Erlebe die Highlights der 2. Bundesliga auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Damit ist der Mittelfeldspieler nun 22 statt 24 Jahre alt. "Klar habe ich mich richtig gefreut. Das ist schon ein tolles Gefühl, plötzlich jünger zu sein", wird er in der Bild zitiert. Die Altersänderung dürfte nun auch eine andere Wahrnehmung als Fußballer zur Folge haben.

Aias Aosman im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung