Fussball

Medien: Ein Portugiese übernimmt 1860

Von SPOX
Hasan Ismaiks Trainersuche ist beendet

Seit der Entlassung von Kosta Runjaic ist 1860 München auf Trainersuche. Investor Hasan Ismaik verkündete bereits, dass dieser mittlerweile gefunden sei. Dabei könnte es sich um offenbar um Marco Silva handeln.

"Auf unseren neuen Trainer könnt ihr Euch schon jetzt freuen: Wir haben gemeinsam eine sehr gute Wahl getroffen. Er ist eine sehr starke Persönlichkeit mit einem guten Auge für unsere vielen Talente. Ich bin mir sicher, dass er genau der Richtige ist, um unseren Verein wiederzubeleben", schrieb Ismaik am Samstag nach dem Last-Minute-Sieg gegen Dynamo Dresden (1:0) auf Facebook.

Die Bild berichtet nun, dass es sich dabei um Marco Silva handeln soll. Der Portugiese gewann 2015 mit Sporting CP den portugiesischen Pokal und ein Jahr später mit Olympiakos Piräus die griechische Meisterschaft.

Die Vita würde also zu Ismaiks Beschreibung passen. Allerdings berichtet die Bild weiter, dass die Verpflichtung noch nicht in trockenen Tüchern sei. Das würde Ismaiks Ankündigung widersprechen.

Alle Infos zu 1860 München

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung