Samstag, 15.10.2016

St. Pauli: Thomas Meggle hält an Ewald Lienen fest

Meggle: "Keine Trainerdiskussion auf Pauli"

Trotz der erneuten 1:2-Heimpleite gegen den FC Erzgebirge Aue hat sich St. Paulis Sportchef Thomas Meggle vor Ewald Lienen gestellt. Ein Trainerwechsel komme nicht in Frage.

"Es gibt keine Trainerdiskussion. Das Ganze hatten wir schon mal vor zwei Jahren. Damals haben wir es geschafft, durch große Geschlossenheit im Verein den Klassenverbleib zu realisieren", sagte Meggle am Freitagabend. Man werde sich zusammen durchkämpfen.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Bereits in der vorletzten Saison hatte Lienen den Kiezklub damals auf Platz 18 übernommen und nach einem schwachen Start in einem langen Endspurt doch noch in der 2.Liga gehalten.

Nun ist die Lage ähnlich: "Die Lage ist und bleibt kritisch. Wir werden den Jungs jetzt Mut zusprechen, damit sie den Rucksack, den sie gerade mit sich rumschleppen, ablegen können", sagte Meggle.

Verzichten muss St. Pauli dabei bis auf weiteres auf Bernd Nehrig (Beckenprellung), Philipp Philipp Ziereis (Oberschenkelzerrung) und Stürmer Aziz Bouhaddouz (Bänderdehnung und Verstauchung am Fuß) Genauere Untersuchungen sollten zeigen, ob die Spieler ausfallen.

Ewald Lienen im Steckbrief

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Steht Daniel Stendel nach dem 0:0 gegen St. Pauli vor dem Aus?

Hannover tritt weiter auf der Stelle

Union Berlin besiegt St. Pauli und marschiert weiter

Union siegt und macht Boden gut

Aziz Bouhaddouz avancierte erneut zum Hamburger Matchwinner

1860 verliert Abstiegskracher nach Führung


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
25. Spieltag

2. Liga, 26. Spieltag

2. Liga, 25. Spieltag

Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.