Donnerstag, 27.10.2016

Kreizbandriss bei Victor Andrade vom TSV 1860 München diagnostiziert

Löwe Andrade erleidet Kreuzbandriss

1860 München muss wohl bis mindestens Ende April auf Angreifer Victor Andrade verzichten. Der 21 Jahre alte Brasilianer hat sich beim Zweitrundenerfolg der Löwen im DFB-Pokal bei Ligarivale Würzburger Kickers (4:3 i.E.) einen Kreuzbandriss im linken Knie zugezogen.

"Natürlich ist das ein Schock für uns. Ganz besonders leid tut es uns für Victor, der zurzeit richtig gut drauf war und sich zuletzt immer stärker präsentierte", sagte 1860-Geschäftsführer Thomas Eichin.

Andrade war in Würzburg wegen der Verletzung 22 Minuten nach seiner Einwechslung (46.) wieder vom Platz gegangen. Auch in der 2. Liga kam er bislang meistens als Joker zum Einsatz: Sechs seiner sieben Spiele (ein Tor) bestritt der Neuzugang von der Bank aus.

Victor Andrade im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Der TSV 1860 München ist mit seinen Stadionplänen gescheitert

1860: Rückschlag bei Stadionbau

Abdoulaye Ba brachte die Löwen in Führung

1860 gelingt Befreiungsschlag gegen Würzburg

Martin Harnik erzielte den einzigen Treffer gegen 1860 München

Sieg gegen 1860: Hannover festigt Rang drei


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
27. Spieltag

2. Liga, 26. Spieltag

2. Liga, 27. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.